Samantha Carter

Layout 1

Bereits in ihrer Kindheit wurde Sams Leben geprägt: Als sie jung war, starb ihre Mutter bei einem Verkehrsunfall, da ihr Mann, Sams Vater Jacob, sie nicht abgeholt hat. Ihr Tod führte zum Bruch der Familie. Erst als Jacob zu sterben droht, versöhnt Sam sich mit ihm. (er überlebt, da er zu den Tok'ra geht). Wenig später besuchen sie gemeinsam Sams Bruder Marc, der 2 Kinder hat.

Da Jacob Soldat der USAF ist, lässt sich vermuten, dass die Familie Carter früh umhergereist ist, je nach dem, wo Jacob Carter eingesetzt wurde. In der Serie bekleidet er den Rang eines Generals.

Wie ihr Vater ging Sam zur Airfoce. Sie wird zur Piloten ausgebildet, erhielt eine Spezialausbildung im Nahkampf und schlugt eine Laufbahn als Wissenschaftlerin ein. Sie gilt als Expertin in Plasma- und Partikelforschung, bekommt einen Doktortitel in der Quantenmechanik.
Im Golfkrieg flog Sam über 100 Einsätze.

Sie gehört zum Expertenteam, das an der Erforschung des Stargates gearbeitet hat, noch bevor Daniel die Symbole entziffern konnte.

Später gehört sie als einzige Frau zu SG-1 und ist möglicherweise die Frau mit dem höchsten Rang im Stargatecenter.
Ihre herausragendste Eigenschaft ist ihre Loyalität. Für ihren Job verzichtet sie auf jegliche Freizeit und hat außerhalb des Stargatecenters keine Freunde.
Sams Schicksal scheint es zu sein, alle Männer zu verlieren. Ihr erster Verlobter Hanson, von dem sie sich getrennt hat, arbeitet ebenfalls im Stargatecenter, wird größenwahnsinnig und stirbt bei einer der ersten Missionen. Martouf, den sie durch den Tok'ra-Symbionten Jolinar kennt, stirbt durch ihre eigene Hand, als herauskommt, dass er als Za'tarc programmiert wurde. Joe, mit dem sie in "2010" verheiratet war, muss sie auf einem Planeten zurücklassen, Narims Liebe erwidert sie nicht und dieser ist vermutlich beim Kampf der Tollaner gegen die Goa'uld gestorben. Nachdem sie auf der Prometheus strandete und dort erkennt, dass sie Jack loslassen muss, lernt sie Pete kennen und verlobt sich auch später mit ihm. Kurz vor der Hochzeit trennen sie sich aber, da Sam zweifel hegt (wegen Jack?).

Sie übernahm schließlich nach vielen Jahren die Leitung des SG-1 Teams, als Gen. O'Neill diesen Posten aufgab, um das Stargate Center zu leiten. Wenig später teilte Carter sich die Leitung mit Col. Mitchell.

Im Rang eines Colonels übernimmt sie schlussendlich die Leitung von Atlantis und löst Dr. Weir ab, die bei einem waghalsigen Manöver ‚verloren' geht und zurückgelassen werden muss.



Amanda Tapping

Layout 1

Amanda Tapping wurde am 28.08.1965 in Rochford (Essex) in England geboren. Sie hat zwei ältere Brüder, Richard und Christopher, sowie einen gleichaltrigen Zwillingsbruder, Stephen.

Als Amanda 3 Jahre alt war, zog ihre Familie nach Toronto in der kanadischen Provinz Ontario um. Ihr Vater arbeitete dort als Naturwissenschaftler und Amanda tat es ihm anfangs gleich. Sie bekam in der Schule einen Preis für eine naturwissenschaftliche Arbeit, in der High School wuchs aber auch ihr Interesse an der Kunst und Schauspielerei. Von 1984 bis 1988 studierte sie Schauspielerei an der University of Windsor - School of Dramatic Arts. Nachdem sie dort ihren Abschluss machte, bildete sie sich noch 4 Jahre in Theater und Bühnenproduktion weiter.

Amanda arbeitete an mehreren Bühnenproduktionen mit und wollte anfangs nicht für das Fernsehen arbeiten. Sie änderte dann allerdings ihre Meinung und hatte unter anderem Gastrollen in Akte X, Forever Knight und The Outer Limits.

Ihre Durchbruch hatte Amanda 1997, als sie die Rolle der Samantha Carter in Stargate: SG-1 bekam. Diese Rolle verkörperte sie von 1997 bis 2007 und wechselte nach Beeindigung der Serie zu Stargate Atlantis.

Amanda rief die Comedygruppe ‚Random Acrs' ins Leben, die mit Improvisation arbeitet. Sie unterstützt unter anderem die Multiple Sclerosis Gesellschaft, Pollution Probe und die Gesellschaft zur Verhinderung von Tierquälerei.

Sie ist seit dem 23.09.1994 mit Alan Kovacs verheiratet. Die beiden haben eine Tochter namens Olivia, die am 22. März 2005 zur Welt kam.



Filmografie:

- Stargate: Continuum (2008) als Lt. Colonel Samantha Carter
- Stargate: The Ark of Truth (2008) als Lt. Colonel Samantha Carter
- Stargate: Atlantis (2005-2008) als Col. Samantha Carter (15 Episoden+)
- Sanctuary (2007) als Dr. Helen Magnus (7 Episoden)
- Stargate SG-1 (1997-2007) als Samantha Carter (211 Episoden)
- Breakdown (2006) als Mary Johnson
- Engaged to Kill (2006) (TV) als Detective Burns
- Earthsea (2004) (TV) als Lady Elfarren
- Traffic (2004) als Home Owner's Wife
- Life or Something Like It (2002) als Carrie Maddox
- Stuck (2002) als Liz
- The Void (2001) (TV) als Prof. Eva Soderstrom
- Blacktop (2000) als Waitress
- Millennium (1999) als Dr. Cantor (1 Episode)
- The Outer Limits (1998) als Cmdr. Kate Girard (1 Episode)
- When Innocence Is Lost (1997) (TV) als Woman Testifying in Court
- Booty Call (1997) als Dr. Moore
- What Kind of Mother Are You? (1996) als Ingrid Elstad
- Remembrance (1996) (TV) als Linda
- Golden Will: The Silken Laumann Story (1996) (TV) als Kathryn Laumann
- The X Files (1996) als Carina Sayles (1 Episode)
- Kung Fu: The Legend Continues (1994-1996) als Annie (2 Episoden)
- The Haunting of Lisa (1996) (TV) als Gina/Angel
- Due South (1996) als Audrey McKenna (1 Episode)
- Goosebumps (1996) als Mrs. Merton (1 Episode)
- Side Effects (1996) als Dr. Barbara Bertrand (1 Episode)
- The Newsroom (1996) als Lindsay Ward (1 Episode)
- Flash Forward (1996) als Miss Yansouni
- Rent-a-Kid (1995) (TV) als Mrs. Nicely
- Degree of Guilt (1995) (TV) als Marcy
- The Donor (1995) als Cassie
- Forever Knight (1995) als Dr. Naomi Ross (1 Episode)
- Street Legal (1991) als Newscaster (1 Episode)


zurück